Technischer Service

Mit dem technischen Planungsbüro unterstützt Vibrostop den Kunden in allen Phasen der Lösung seines Problems bei der Isolierung von Vibrationen und Stößen: Von der Problemanalyse und den anwendbaren Normen über die Auswahl des besten Dämpfungsmaterials geht der Service bis hin zur Leistungsüberprüfung.

Um ein bestmögliches Verhältnis aus Leistung, Liefergeschwindigkeit und Preis zu erreichen, wird - wo immer dies möglich ist - bevorzugt eine erprobte und im Katalog verfügbare Lösung gewählt.

Falls die Anwendung oder der Kundenwunsch dies erfordern, werden auch vorhandene Schwingungsdämpfungssysteme zurechtgeschneidert oder völlig neue Systeme entworfen und gefertigt.

Als Hilfe bei Auswahl und Entwurf dienen der technischen Planungsabteilung 3D-Zeichenmethoden, Analysemethoden mit reduzierter Anzahl von Freiheitsgraden (1-13), Finite Elementanalyse (FEA) und Laborexperimente.

Experimente mit Dynamik- und Vibrationsmessungen erfolgen in Vibrostops eigenem Labor auf Schwingtischen oder per Vibrationsmessung im Feld am Installationsort.

 



Weitere Experimente, zum Beispiel chemische Materialanalysen, Witterungsbeständigkeitstests oder Schock- und Vibrationstests, die mit der internen Messausstattung nicht kompatibel sind, lassen die Techniker von Vibrostop in zertifizierten externen Labors durchführen.